Spiele für Drinnen

Wattebällchen pusten in ein bestimmtes Ziel

(z.B. Bausteintor)

 

Varianten:           - pusten mit Trinkhalm

                            - pusten in verschiedene Tore und Punkte geben

                              (z.B. Tor 1-1en Punkt,ein kleineres Tor 2-2 Punkte...)

                            - Wattebällchen mit Trinkhalm ansaugen und ohne

                               fallen zu lassen in ein Ziel transportieren 

                               (auch wie oben mit Punktvergabe)

                            - in farbige Tore transportieren, dafür zuerst

                               mit Farbwürfel würfeln 

Stäbchen wegnehmen

 

Anzahl der Mitspieler: 4 bis 7

 

Alter: ab 5 Jahre

 

Jeder Spieler legt 20 Stäbchen (beim Waldspaziergang gesammelte Stöckchen), Knöpfe oder dergleichen vor sich auf den Tisch. Nun wird reihum gewürfelt.

Jeder legt so viele Stäbchen weg, wie er gewürfelt hat. Das ist anfangs nicht schwer. Erst wenn die Zahl der noch übriggebliebenen Stäbchen erwürfelt werden muss, wird es interessant. Hat der Spieler z.B. nur noch 2 Stäbchen und würfelt eine Sechs, so muss er vier dazulegen. Der erste, der alle seine Stäbchen los ist, hat gewonnen.