Experimente

Liebe Eltern,

unter diesem Links finden Sie interessante Experimente!

Wie kommt das Ei in die Flasche?

Oberflächenspannung

Woraus entstehen Molekühle?

 

Alle Molekühle werden aus noch winzigeren, den Atomen, gebildet. Es gibt über hundert verschiedene Arten von Atomen. Aus ihnen besteht alles, was im gesamten Universum existiert.

1

Wieviele Büroklammern (Münzen) passen in ein volles Wasserglas,  bis es überläuft?

Schätzt die Zahl und beginnt vorsichtig die Klammern hineinzulegen.

 

Warum läuft das Wasser nicht sofort über?

Betrachte das Glas genau. Die Wasseroberfläche wölbt sich nach oben und bekommt einen Bauch. Das nennt man Oberflächen- spannung. Die Wassermoleküle haben eine so starke Anziehungskraft, dass das Wasser nicht überläuft. Werden es allerdings zu viele Büroklammern (Münzen), reicht die Oberflächenspannung nicht mehr aus, die Moleküle reißen auseinander und das Wasser läuft über.

2

Fülle das Glas mit Wasser. Lege eine Nadel auf ein kleines Stück Haushaltspapier und platziere dieses behutsam auf dem Wasser. Das Papier wird sinken - was aber passiert mit der Nadel?

 

Das Papier saugt sich mit Wasser voll, wird schwer und sinkt. Die Nadel jedoch ist so leicht, dass sie vom Wasser getragen wird.Die Wassermoleküle halten so fest zusammen, bilden eine "Haut" (Oberflächenspannung), durch die die Nadel nicht brechen kann. Wenn du genau hinsiehst, kannst du sehen wie die Nadel die "Wasserhaut" tatsächlich etwas einbeult.

3

1. Gib mit dem Löffel einige Tropfen Wasser auf den Tisch. Die Tropfen sollen richtig rund und kugelig sein.

 

2. Berühre die Tropfen mit einem Trinkhalm, dessen Ende du zuvor in Spülmittel tauchst. Was passiert mit den Wassertropfen unmittelbar nach dieser Berührung?

 

Die seifigen Bestandteile im Spülmittel setzten die Anziehungskräfte zwischen den Wassermolekülen stark herab. Dadurch trennen sich die Moleküle leichter, und die Wassertropfen fließen auseinander.

Seifenblasen selbst gemacht

Was wächst jetzt schon im Garten - im Balkonkasten?

Plant gemeinsam euer Gartenprojekt!

 

Viel Spass beim gemeinsamen Tun und täglichen Beobachten.

 

  • Wo könnte etwas wachsen? - Blumentopf, Kiste, Beet, Hochbeet...auf dem Fensterbrett, auf dem Balkon, im Garten...
  • Was könnte wachsen? - Kräuter, Blumen, Radischen, Kresse...
  • Haben wir alles zu Hause?
  • Was müssen wir noch besorgen?
  • Wer gießt und pflegt die Pflanzen?
  • Wer bastelt die Pflanzenstecker (Beschriftung für Pflanzen)?

Sausender Vogel oder Raketenwettstreit

 

Material:

  • 2 Stühle / 4 Stühle für Wettstreit
  • 1/Schnur/ Strick (2)
  • Luftballons
  • Papier, Schere und Klebestift
  • Band

Los geht’s:

  • Stühle auseinander stellen
  • Strick an einer Stuhllehne festbinden
  • Luftballon aufpusten
  • mit Band einfach zubinden
  • aus Papier einen kleinen Papierring

falten und an den Ballonbauch mittig kleben

  • Schnur durch Papierring fädeln und an

zweiter Stuhllehne befestigen

  • Ballon auf Anfang ziehen, Band lösen und

Ballon startet in Richtung zweite Stuhllehne

 

<< Neues Textfeld >>