Die Käfer und Frösche

Die Krippe der Kirchbergknirpse

 

In unserer Krippengruppe begrüßen wir seit dem neuen Kita-Jahr einige neue Kinder, sodass derzeit drei Erzieherinnen mit sieben Jungen und neun Mädchen zusammen den Tag gestalten.

Wir haben in unseren Räumen Platz zum Laufen, Erkunden und Klettern auf verschiedenen Bewegungsebenen. In den Materialkisten und Regalen finden sich verschiedene Spielmaterialien für die Kleinsten, die zum Fühlen, Rollen, Stecken, Stapeln, Legen und Schütteln einladen. In den Ruheecken gibt es Platz zum Verstecken, Bücher zum Ansehen und Kissen zum Schmusen.

Doch am Liebsten sind wir draußen. Wir spielen im neu gestalteten Krippengarten, der mit Sandkiste, Kinderfahrzeugen, Bausteinen, Bällen und vielem mehr ausgestattet ist. Oder wir sind in Wald und Flur unterwegs und entdecken die kleinen Tiere am Wegestrand oder auch mal größere auf den Weiden unserer schönen Umgebung. Pferde, Kühe, Schafe, Gänse, Hunde und noch vieles mehr lässt sich in den nachbarschaftlichen Gärten oder auf den Weideflächen bestaunen.

Auf den Wegen finden wir so manchen kleinen Schatz, den wir in unseren Schatzkisten im Krippenflur aufbewahren. Die gefundenen Zapfen, Stöcke, Steine, Blätter und Kastanien sammeln wir dort und können sie immer wieder befühlen, anschauen und beschnuppern. So haben wir ein Stückchen Wald und Wiese auch im Haus zum greifen nah.

 

Wir freuen uns auf ein buntes Kita-Jahr und grüßen herzlich aus der Krippe

Eure Mary-Ann Menzel, Sabine Rathgeber und Maria Gröschner

Unsere Räume